Seite drucken
Stadt Geislingen (Druckversion)

MAREMBA - Fortbildungsmaßnahme

Kostenloses Fortbildungsangebot für die örtlichen Betriebe

Nach der erfolgreichen städtischen Veranstaltung im Frühjahr ist es der Stadtverwaltung erneut gelungen, ein weiteres attraktives Kursangebot für die örtlichen Betriebe, insbesondere für die Handwerkerschaft nach Geislingen zu holen.

Logo Gisilo

Das Geislinger Projekt GISILO 21 lädt ein zum neuen Lernangebot "Orientierungswissen Elektronische Vergabe - Schnelle Lernhilfe für Betriebe, Handwerk und Beschäftigte". Das kleine Kursangebot soll Orientierungswissen vermitteln und einen groben Überblick geben, wie sich die Vergabeverfahren der öffentlichen Hand verändern.

Den örtlichen Betrieben wird eine kostenlose Teilnahme an diesem Kurs ermöglicht. Üblicherweise betragen andernorts die Teilnehmergebühren hierfür rd. 175 EUR.

Zusammengefasste Informationen zur Maremba-Kursreihe finden Sie hier
Das Angebot gerade auch für kleinere Betriebe hilft, sich in der neuen elektronischen Welt zurechtzufinden: Was bedeutet "E-Vergabe"? Wie wirkt sie sich auf beschränkte und freihändige Vergaben aus? Worauf ist zu achten? Welche Signaturen sind erforderlich? Welche Herausforderungen kommen auf die Betriebe zu? Welche Schritte sollte ein Betrieb unternehmen?

Neben der Vermittlung fachlicher Kenntnisse will der Blended-Learning-Kurs auch die Möglichkeit bieten, sich kundig zu machen, wie man sich in virtuellen Umgebungen bewegt, wie man sich selbst darstellt und wie man darin kommuniziert. Hier kann man in Ruhe Fehler machen und sich selbst korrigieren, ohne dass dabei ein Schaden für den Betrieb oder andere entsteht.

Der Kurs wird zwischen dem 25. Februar und dem 11. März 2010 stattfinden, wobei die kurzen Lerneinheiten im Wege des sogenannten Blended-Learning stattfinden, das heisst am PC zu Hause oder im Betrieb, zu frei wählbaren Zeiten - eben dann wenn der Kursteilnehmer Zeit zur kurzweiligen Fortbildung hat. Nur die Auftakt- und die Schlussveranstaltung finden jeweils im Team statt. Veranstaltungsort für die Auftaktveranstaltung und den Abschluss wird auch diesmal der Schulungsraum der örtlichen Firma Hafner EDV-Technik in der Uhlandstraße 7 in Geislingen.

Das Angebot mit Einstiegs- und Orientierungswissen basiert auf der Praxis der offiziellen E-Vergabe-Plattform des Landes Baden-Württemberg (siehe www.vergabe24.de).

Anmeldungen und Anfragen richten Sie bitte an Bürgermeister Oliver Schmid, Tel.: (07433) 96 84-12, o.schmid(@)stadt-geislingen.de .

http://www.stadt-geislingen.de/de/wirtschaft/gisilo-21/maremba-fortbildungsmassnahme/