Seite drucken
Stadt Geislingen (Druckversion)

Entsorgung

Entsorgung

Erddeponien

Erddeponie Kellerle - Geislingen
Deponiewärter Wolfgang Singer
Fon: 015144161540
"Kellerle" im digitalen Ortsplan
"Kellerle" im Satelittenplan

Erddeponie Grabenholz - Binsdorf
Deponiewärter Frank Jäger
Fon: 07428 8845
"Grabenholz" im digitalen Ortsplan
"Grabenholz" im Satelittenplan

Öffnungszeiten
Die beiden Erddeponien sind Bedarfsdeponien und werden nur im Bedarfsfalle, nach Rücksprache mit dem Deponiewärter geöffnet.

Die Deponie "Kellerle" bei Geislingen ist von März bis Ende Oktober am Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr sowie am Mittwoch von 17:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Deponie "Grabenholz" bei Binsdorf ist im Sommerhalbjahr jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Nur in dieser Zeit sind Erdaushub- und Grüngutanlieferungen ohne Voranmeldung möglich, und zwar aus allen drei Stadtteilen.

Größere Anlieferungen, beispielsweise Baugrubenaushub, sind nach Voranmeldung möglich. Die Anmeldung muss mindestens drei Tage zuvor, beim Deponiewärter (Handy 015144161540) erfolgen. Bitte beachten Sie bei der Anlieferung von Erdaushub, dass dies nur erfolgen kann, wenn die Deponie witterungsbedingt befahrbar ist (nicht bei anhaltendem Regen oder starkem Regen kurz zuvor). Bei der ersten Anlieferung von Bodenaushub muss die Anlieferungserklärung für Bodenaushub ausgefüllt abgegeben werden.

Grüngut

Auf den Deponien aller drei Stadtteile wird holziges Grüngutschnittmaterial angenommen. Haushaltsübliche Mengen können gebührenfrei abgeladen werden, bei größeren Mengen erfolgt eine Gebührenberechnung. Als Grenze hierfür gilt 2 m³ je Anlieferung und max. 5 Anlieferungen pro Jahr.

Nicht angenommen werden:

  • Rasenschnitt, Grasschnitt  
  • Laub, Moos  
  • Heu, Stroh
  • Stauden, Blumenschnitt usw.   
  • Gemüseabfälle, Biomüll

Diese Grünabfälle können über die Biotonne, sowie auch bei verschiedenen privaten Firmen entsorgt werden, ebenso größere Mengen von sperrigen Grünabfällen (Adressen nennt die Abfallberatung).

Sollte die Biotonne zu klein sein, können beim Landratsamt, Abfallwirtschaftsamt spezielle weiße Papiersäcke mit ca. 70 l Inhalt für 6,00 € erworben werden, die dann bei der 14tägigen Biotonnenabfuhr ebenfalls mitgenommen werden.

Altpapier- und Schrottsammlung

Die Altpapier- und Schrottsammlung wird in allen drei Stadtteilen von Vereinen durchgeführt. Die Termine sind dem Abfallkalender zu entnehmen. Sie werden aber auch jeweils vor dem Sammeltermin im Amtsblatt der Stadt Geislingen bekannt gemacht.

Wertstoffzentrum

Das für die Stadt Geislingen zuständige Wertstoffzentrum ist:

Wertstoffzentrum Balingen
Am Bangraben

Öffnungszeiten:
Donnerstag
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

http://www.stadt-geislingen.de/de/leben/bauen-wohnen/entsorgung/