Seite drucken
Stadt Geislingen (Druckversion)

Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte Binsdorf

Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte Binsdorf

Am Sonntag, 28.9.2014 konnte in Geislingen-Binsdorf der Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte im Rathaus Binsdorf  eröffnet werden. Bürgermeister Oliver Schmid und Ortsvorsteher Dr. Hans-Jürgen Weger nahmen aus der Hand von Landrat Günther-Martin Pauli die Plakette entgegen, die den Raum für Zeitgeschichte als LEADER-Projekt auszeichnet. Der Umbau des Raumes wurde mit Mitteln der LEADER-Aktionsgruppe gefördert.

Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte

Damit ist der Stadtteil Binsdorf um eine Attraktion reicher. Ein Zeitstrahl führt die Besucherinnen und Besucher von der Jung- und Bronzesteinzeit über die Römer und die Alemannenzeit bis in die Geschichte der jüngeren Vergangenheit des Ortes. Mit viel ehrenamtlichem Engagement haben die Helferinnen und Helfer um Ortsvorsteher Dr. Hans-Jürgen Weger viele interessante Zeitzeugen in Form von Kunst- und Gebrauchsgegenständen zusammengetragen. So können Werkzeuge und Ausrüstungen von für den Ort bedeutenden Berufsgruppen wie Küfer oder Steinhauer ebenso bewundert werden, wie Fundstücke aus Grabungen oder auch historische Uniformen, Grenzsteine und vieles mehr.

Ein Besuch lohnt sich. Besuchen Sie den Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte Binsdorf während der Öffnungszeiten:

Sonntag           14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Führungen auf Anfrage.

Broschüre: Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte Binsdorf

http://www.stadt-geislingen.de/de/freizeit/sehenswuerdigkeiten/raum-zur-praesentation-der-ortsgeschichte-binsdorf/